Red Bull Air Race Finale 2010 1


Heute war ich am schönen Sonntag auf unserer lokalen Rennstrecke, dem Eurospeedway Lausitz, auch Lausitzring genannt. Ein absolut cooles Gelände mit immer wieder Klasse Events. Ich hatte die Karten für meinen Onkel und mich schon im April reserviert und so konnten wir schön auf der Tribüne sitzen. Super Überdachung, schattiges Plätzchen und gute Stimmung, was will man mehr? Alles super.

Heute fand das Finale des Red Bull Air Race 2010 statt. Es war das erste mal in der Geschichte des Red Bull Air Race, dass ein Rennen auf dem Gelände einer Rennstrecke stattfand. Dazu muss man bemerken, dass der Lausitzring ein Trioval ist und somit von allen Seiten geschlossen ist.

Die Flieger starteten im inneren des Triovals und durchflogen hier auch den Parcours. Der Sound und die Maschinen sind total Klasse.  Die Flugmanöver und die Richtungswechsel gehen so schnell, dass man eigentlich vermutet, dass das eigentlich Modellflugzeuge sein müssten. Hier mal ein Video von dem Parcours auf dem Gelände:

Die Reporter an der Rennstrecke berichteten, dass die Flieger (15 Teilnehmer aus allen Ländern der Welt) bis zu 12G aushalten müssen und bis zu 360 Km/h schnell sind. Das sieht absolut Klasse aus, wenn man das so von der Tribüne aus beobachtet.

Nachdem der Samstag sehr verregnet war und das Qualifing leider zum Teil abgesagt werden musste, konnte ich auch dieses am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein und 23°C miterleben. Ich bin immer noch absolut begeistert.

Das Rahmenprogramm war nicht so überzeugend, aber das ist ja alles nur nebensache. Das Qualifing, das Rennen mit 3 Durchgängen waren super.

Wie denkt Ihr über solche Veranstaltungen? Geht Ihr auch zu solchen Veranstaltungen? Habt Ihr auch schonmal das Red Bull Air Race oder den Lausitzring besucht?

Ich lade euch gern dazu ein. Ein Besuch auf der F60 kann damit gern verbunden werden. Würde euch gern mal die Lausitz zeigen.


Über Siggi

über web-alltag.de
Dies ist ein privater Blog, der von mir Mario Siegmann geführt wird. Hier möchte ich über Themen aus dem Alltag und dem Web berichten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!:

Ein Gedanke zu “Red Bull Air Race Finale 2010

  • Freakazoid

    Coole Sache…ich war schon mal am EuroSpeedway, allerdings „nur“ zum „Shell Eco-Marathon“…das war ein wenig langweilig – Firmenausflug, weil meine damalige Firma Sponsor des Autos der Uni Chemnitz war. :)